1. Gruppe H: Tunesien – Saudi-Arabien
  • Gruppe H: Tunesien – Saudi-Arabien
Vorrunde – Mi. 14.06.2006

Unentschiedenes "Bruderduell" in der Allianz Arena

Increase font size Schriftgröße

Im zweiten Spiel der FIFA-WM 2006 trennten sich Tunesien und Saudi-Arabien in der erneut ausverkauften Allianz Arena 2:2 unentschieden. Radhi Jaidi sicherte den Nordafrikanern in der dritten Minute der Nachspielzeit noch einen Punkt. Zuvor hatten Yasser Al-Kahtani (52.) und Sami Al-Jaber (84.) für die Führung der Saudis gesorgt. Zied Jaziri (23.) war im ersten Spiel der beiden arabischen "Bruderstaaten" das 1:0 für Tunesien gelungen.

FIFA-WM, Gruppe H

Tunesien – Saudi Arabien 2:2 (1:0)

Tunesien: Boumnijel - Trabelsi, Jaidi, Haggui, Jemmali - Mnari, Chedli (69. Ghodhbane) - Bouazizi (55. Nafti), Namouchi, Chikhaoui (83. Essediri) - Jaziri

Saudi Arabien: Zaid - Dokhi, Tukar, Al-Montashari, Sulimani - Al- Ghamdi, Aziz, Al-Temyat (67. Al-Hawsawi) - Noor (75. Ameen), Khariri - Al-Kahtani (82. Al-Jaber)

Schiedsrichter: Shield (Australien)

Tore: 1:0 Zied Jaziri (23.), 1:1 Yasser Al-Kahtani (57.), 1:2 Sami Al-Jaber (84.), 2:2 Radhi Jaidi (90.+2)

Gelbe Karten: Bouazizi, Chedli, Haggui, Chikhaoui -

Zuschauer: 66.000 (ausverkauft)

Weitere Inhalte
Erfahren Sie mehr