Verlängerung von „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen.“

Autogrammstunde mit Giovane Elber am 18. März 2018

Increase font size Schriftgröße

Knapp 350.000 begeisterte Besucher können nicht irren – und deshalb sollen noch viel mehr Gäste der FC Bayern Erlebniswelt die Möglichkeit haben, „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen.“ zu bestaunen. Aufgrund des anhaltenden Erfolges wird die im Sommer 2017 eröffnete Sonderausstellung bis zum 30. Dezember 2018 verlängert. Und das Beste: Anlässlich der frohen Kunde wird Giovane Elber am Sonntag, den 18. März 2018, zu Gast im Vereinsmuseum sein und Autogramme schreiben. Der ehemalige Torjäger freut sich, von circa 11 bis 12 Uhr auf seine Fans zu treffen.

Der Botschafter des deutschen Rekordmeisters hat zahlreiche große Momente mit seinem Herzensklub erlebt. Denn wer mit dem FC Bayern neun Titel gewonnen und im Trikot der Roten 92 Bundesliga-Tore erzielt hat, kann definitiv zu den ganz Großen gezählt werden. In der Ausstellung werden unter anderem beim verlorenen Champions League-Finale 1999, aber vor allem beim Gewinn der Königsklasse 2001 Meilensteine der Karriere des Brasilianers aufgegriffen.

Gemeinsam mit Elber können die Gäste der FC Bayern Erlebniswelt an diesem Tag in Erinnerungen schwelgen – in der Sonderausstellung ist das nun noch bis Ende des Jahres möglich. Beim Auf- und Wiedererleben der Momente, die den Klub nachhaltig geprägt und den Weg des FC Bayern bestimmt haben, sind die Gefühle von „damals“ schnell wieder da. Umfangreiches Filmmaterial und 3-D-Installationen lassen die Besucher nochmal mit allen Sinnen „dabei“ sein. Die Gänsehautmomente (wieder) zu erleben, ist für jede Altersstufe gleichermaßen faszinierend. 

Aufgrund des hohen Besucheraufkommens wird darum gebeten, möglichst frühzeitig in der FC Bayern Erlebniswelt einzutreffen. Am 18. März 2018 gelten die generellen Eintrittspreise. Bitte beachten Sie, dass das Eintrittsticket keine Garantie für ein Autogramm darstellt.

Erfahren Sie mehr