FC Bayern Erlebniswelt

Jérôme Boateng bringt die Meisterschale

Increase font size Schriftgröße

Allianz Arena, Berlin, Marienplatz: Die Meisterschale hat seit der Übergabe am vergangenen Samstag einen weiten Weg vor und hinter sich – am kommenden Dienstag, den 22. Mai, hält sie nun feierlich Einzug in die FC Bayern Erlebniswelt. Niemand Geringerer als Jérôme Boateng wird die original Trophäe für den 28. Deutschen Meistertitel in die vorgesehenen Vitrine legen. Ab 12.30 Uhr wird der Weltmeister mit seinem „Schatz“ erwartet – am besten also rechtzeitig vor Ort sein.

Das Pokalfinale verpasste Jérôme Boateng zwar verletzt, am Erfolg des FC Bayern in dieser Saison hat der Verteidiger aber großen Anteil. Denn nach einem Jahr voller Verletzungssorgen zeigte sich der 29-Jährige in dieser Spielzeit wieder in Topform. Wer könnte besser als Pokalbote geeignet sein als der Abwehrspieler, der seit seinem Wechsel im Jahr 2011 sechs Deutsche Meisterschaften gewonnen hat? Insgesamt 15 Pokale, die im Vereinsmuseum funkeln, hat Boateng mit der Mannschaft gewonnen – die Besucher der FC Bayern Erlebniswelt können sich also freuen auf einen sympathischen Erfolgsgaranten.

Große Pokalübergaben haben übrigens Tradition. Dante (2013), Pep Guardiola (2014), Arjen Robben (2015), Robert Lewandowski (2016) und Philipp Lahm (2017) fungierten in den letzten Jahren als Boten mit wertvoller Fracht. Die original Meisterschale ist ab Dienstag dann für einige Wochen im Vereinsmuseum zu bestaunen, ehe sie durch ein originalgetreues Replikat ersetzt wird.

Tickets für die FC Bayern Erlebniswelt gibt es online oder im Foyer des Vereinsmuseums.

Erfahren Sie mehr