FC Bayern Erlebniswelt

Opernerlebnis in der Allianz Arena

Increase font size Schriftgröße

Im Rahmen der Opernfestspiele geht die bayerische Staatsoper mit einer kleinen aber feinen VR-Station auf eine Tournee durch den Münchner Großraum.

Mithilfe einer VR-Brille („Virtual Reality“) und Kopfhörern können Interessierte exklusiv und drei Minuten lang aus dem Alltag in die Welt der Oper abtauchen. Im Rahmen dieser Tour wird die Brille auch am 14.7 und 30.7. von jeweils von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Foyer der FC Bayern Erlebniswelt zu Gast sein.

EIN VIRTUELLES OPERNERLEBNIS

Als erstes Opernhaus weltweit lädt die Bayerische Staatsoper zu einem einmaligen Virtual Reality-Opernerlebnis ein.

Unter dem Motto GELIEBT, GEHASST feiert die Münchner Oper 2018 Jubiläum – sorgt sie doch seit 100 Jahren regelmäßig für Diskussionen, für Ablehnung, für Zustimmung, Begeisterung und hoffentlich nie für Gleichgültigkeit. Sie wird geliebt und gehasst - abwechselnd, gleichzeitig, meist für ein ganzes Leben lang!

Diese Emotionen werden jetzt mithilfe modernster Technik in die ganze Stadt hinausgetragen und allen Münchnern und München-Besuchern zugänglich gemacht: Musiker, Tänzer und große Sänger werden hautnah erlebt, Orte werden bereist, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen bleiben und der Besucher kann den tosenden Applaus des voll besetzten Nationaltheaters höchstpersönlich entgegennehmen.

Tickets für die FC Bayern Erlebniswelt gibt es online oder im Foyer des Vereinsmuseums.
 

Erfahren Sie mehr