1. Stadtratsbeschluss: München bleibt auch 2021 UEFA EURO-Spielort
  • Stadtratsbeschluss: München bleibt auch 2021 UEFA EURO-Spielort
UEFA EURO 2020

Stadtratsbeschluss: München bleibt auch 2021 UEFA EURO-Spielort

Increase font size Schriftgröße

Die Fans in München können sich weiter auf die UEFA EURO 2020 in ihrer Stadt freuen – die EM-Spiele in der Allianz Arena sind zwar aufgeschoben, aber nicht aufgehoben. Der Stadtrat der bayerischen Landeshauptstadt entschied am Mittwoch, dass München Spielort der in den Sommer 2021 verschobenen Fußball-Europameisterschaft bleiben wird und dass die vier Spiele der wegen der Coronavirus-Pandemie verlegten Endrunde weiterhin im Heimstadion des FC Bayern ausgetragen werden sollen.

Vier EM-Spiele in der Allianz Arena

Die Europameisterschaft war von der Europäischen Fußball-Union auf den Zeitraum vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 verschoben worden. In München sollen drei Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft stattfinden. Als Gegner stehen Weltmeister Frankreich und Titelverteidiger Portugal fest, hinzu kommt ein weiterer Qualifikant. Dazu wird ein Viertelfinale in der Allianz Arena ausgetragen.

Weitere Inhalte
Erfahren Sie mehr