1. 2G-Regel greift an Nicht-Spieltagen
  • 2G-Regel greift an Nicht-Spieltagen
Geimpft oder Genesen

2G-Regel greift an Nicht-Spieltagen

Increase font size Schriftgröße

Das heißt: Geimpft oder genesen. Einen dieser Nachweise, idealerweise in digitaler Form (App/digitaler Impfnachweis mit QR-Code), müssen Besucher bis Dienstag, den 23.11.202, beim Betreten der Allianz Arena, erbringen.

Wichtig: Bitte Tragen Sie beim Zutritt zur Allianz Arena eine FFP2-Maske.

2G-Regelung: Besucher müssen einen der nachfolgenden offiziellen Nachweise erbringen:

  • Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung (Impfpass oder digital) oder
  • Nachweis einer vollständigen Genesung einer Corona-Infektion (=positiver PCR-Test von minimal 28 Tage und maximal 6 Monate vor Besuch)

Ausgenommen sind:
Zu 2G zugelassen sind ohne Impfung künftig Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate.
Besuche im Rahmen des Schulbetriebs unter Einhaltung der regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs (Übergangsregelung gültig bis zum 31. Dezember 2021).

Das entsprechende Dokument ist an den Stadioneingängen Nord und Süd vorzulegen. Somit ist in Kombination mit den darüber hinaus geltenden Hygienevorschriften und Regeln gewährleistet, dass alle Gäste und Mitarbeiter gesund bleiben.

Für alle Besucher gilt weiterhin: Online-Ticket kaufen, 2G nachweisen und ab in die Allianz Arena. 

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. An deren Stelle tritt eine neue Krankenhausampel als Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems. Weitere Informationen finden Sie hier.

Themen
Erfahren Sie mehr