1. Sozialpreis an den FC Bayern München und an den Rollwagerl 93 eV verliehen
  • Sozialpreis an den FC Bayern München und an den Rollwagerl 93 eV verliehen
Sozialpreis

Sozialpreis an den FC Bayern München und an den Rollwagerl 93 eV verliehen

Increase font size Schriftgröße

Dr. Faraj Remmo  übergibt an den Rollwagerl 93 eV die „Danke-Skulptur“  für das Engagement im Bereich der Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit im Umfeld des FC Bayern

Dr. Faraj Remmo ist wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Zentrum für Lehren und Lernen sowie Dozent an der Fakultät für Erziehungswissenschaften an der Universität Bielefeld. Im Rahmen seiner Arbeit legt er einen besonderen Fokus auf die Themen Diversität, Inklusion und Teilhabe. Im Jahre 2017 rief er einen internationalen Sozialpreis – die sog. „Danke-Skulptur“ – ins Leben, die er weltweit an Institutionen und Personen vergibt, die sich mit ihren Tätigkeiten für die Gesellschaft verdient machen oder gemacht haben.

Mittlerweile wurden bereits 341 Institutionen und Personen in über 95 Ländern ausgezeichnet. Die Empfänger und Empfängerinnen dieser Preis-Skulpturen setzen sich auf unterschiedlichste Weise für die Gesellschaft als Ganzes ein, wobei allein deren Einsatz für die Allgemeinheit von Bedeutung ist. Durch die Vergabe der „Danke-Skulptur“ soll dieses Engagement gewürdigt und in anerkennender Weise hervorgehoben werden. Die prämierten Akteurinnen und Akteure werden dabei nicht nur als Kraft- und Inspirationsquellen angesehen, sondern auch als Vorbilder, die mit ihrer Arbeit ein friedliches Zusammenleben auf Basis konkreter gegenseitiger Hilfe anstreben.

Vor dem Bundesligaspiel des FC Bayern München gegen Arminia Bielefeld am 17.04.2022 wurde dem FC Bayern München und dem Bayern-Fanclub Rollwagerl 93 eV jeweils eine Danke-Skulptur für deren besonderes Engagement bezüglich Teilhabe, Inklusion und Barrierefreiheit in der Allianz Arena wie auch im Umfeld des FC Bayern übergeben. Hierzu fand um 14:30 Uhr am Julius-Heese-Platz auf der Bielefelder Alm die Übergabezeremonie statt. Dr. Faraj Remmo überreichte die Skulpturen persönlich an den Behindertenfanbeauftragten des FC Bayern München Kim Krämer sowie an Kevin Beik als Vertreter des Rollwagerl 93 eV und bedankte sich für deren wertvolle Bemühungen.

Infos zur „Danke-Skulptur“

Zum Rollwagerl eV

Themen
Weitere Inhalte
Erfahren Sie mehr