1. Allianz Arena ist Austragungsort von sechs EM-Partien 2024
  • Allianz Arena ist Austragungsort von sechs EM-Partien 2024
Mit Gastgeber Deutschland

Allianz Arena ist Austragungsort von sechs EM-Partien 2024

Increase font size Schriftgröße

Die Fußball-Fans in München können sich im Sommer 2024 auf insgesamt sechs Europameisterschaftsspiele freuen. Wie die UEFA am 10. Mai bekanntgab, werden bei der EURO 2024 vier Vorrunden-Spiele – darunter das Eröffnungsspiel mit deutscher Beteiligung – ein Achtelfinale sowie ein Halbfinale in der Allianz Arena ausgetragen. Das Heimstadion des FC Bayern war bereits bei der EURO 2020 Spielort für vier Partien und ist damit das erste Stadion der Europameisterschaftsgeschichte, in dem in zwei aufeinanderfolgenden Endrunden gespielt wird.

Die EM-Termine in der Allianz Arena im Überblick:

  • Freitag, 14. Juni: Eröffnungsspiel mit deutscher Beteiligung (Gruppe A)
  • Montag, 17. Juni: Vorrundenspiel (Gruppe E)
  • Donnerstag, 20. Juni: Vorrundenspiel (Gruppe C)
  • Dienstag, 25. Juni Vorrundenspiel (Gruppe C)
  • Dienstag, 2. Juli: Achtelfinalspiel
  • Dienstag, 9. Juli: Halbfinalspiel

 

Das Finale steigt am 14. Juli 2024 im Berliner Olympiastadion. Neben München gibt es zehn weitere Spielorte, die in drei sogenannte Cluster eingeteilt wurden, um die Reiseaktivitäten der Teams während der Gruppenphase zu reduzieren. München befindet ich mit Frankfurt und Stuttgart im Cluster Süd, Berlin, Hamburg und Leipzig in Nord/Nordost sowie Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen und Köln im Cluster West.

Weitere Inhalte
Erfahren Sie mehr