1. Stelldichein der Spitzenklubs
  • Stelldichein der Spitzenklubs
Audi Cup 2017

Stelldichein der Spitzenklubs

Increase font size Schriftgröße

Europas Topklubs in der Allianz Arena lautet auch das Motto der fünften Auflage des Audi Cups. Wenn sich Europas Fußballgrößen gegenüberstehen, ist das mehr als nur ein Vorbereitungsturnier: 57 nationale Meisterschaften vereinen die vier Kontrahenten FC Bayern München, Atlético Madrid, FC Liverpool und SSC Neapel. Beim Audi Cup erwarten die Fans an beiden Tagen (01./02. August) hochklassiger Fußball, internationale Topstars und hungrige Talente, die sich mit den ganz Großen ihrer Zunft messen wollen.

Seien auch Sie mit dabei!

 

Das Teilnehmerfeld

 FC Bayern München

Rekordmeister und Rekordpokalsieger - seit Jahrzehnten ist der FC Bayern München das Nonplusultra des deutschen Fußballs. Das gilt auch für den Audi Cup: Als Gastgeber waren die Münchner selbstverständlich bei allen bisherigen Auflagen des Audi Cup am Start. Drei Mal holten die Bayern den Titel, nur im Jahr 2011 reichte es im Finale gegen den FC Barcelona lediglich zu Platz 2.

 Atlético Madrid

Keine Frage, in den vergangenen Jahren entwickelte sich Atlético Madrid zu einem der besten Klubs in Europa. 2014 und 2016 standen die "Rojiblancos" im Champions-League-Finale, in der Vorsaison immerhin im Halbfinale der Königsklasse - zwar stand jedes Mal der ewige Rivale Real Madrid dem ganzen großen Coup im Weg, doch Trainer Diego Simeone hat Atlético das Siegergen wieder eingepflanzt. Dies bekam auch schon der FC Bayern zu spüren, der 2016 an Simeones Team im Halbfinale der Königsklasse scheiterte.

 FC Liverpool

Kaum ein Verein in Europa steht derart für Fußball-Tradition wie die Legende von Anfield Road - der FC Liverpool. Trainiert vom deutschen Kult-Coach Jürgen Klopp treten die Reds im Jahr ihres 125. Vereinsjubiläums zum ersten Mal beim Audi Cup an. Im Gepäck hat der 18-malige englische Meister, der sich am Tegernsee auf das Turnier vorbereitete, auch einige bekannte Gesichter aus der Bundesliga: Unter anderem der ehemalige Bayern-Star Emre Can wird in der Allianz Arena dabei sein.

 SSC Neapel

Der SSC Neapel ist ein europäischer Hochkaräter - zuletzt war der Klub aus Süditalien acht Mal in Folge im europäischen Wettbewerb vertreten. Auch wenn die ganz großen Erfolge in den letzten Jahren ausblieben, blickt Napoli auf eine große Vereinsgeschichte zurück. Unvergessen: 1989 führte Weltmeister Diego Maradona den SSC Neapel zum UEFA-Pokalsieg. Nun ist es Zeit für ein neues Kapitel: Im Rahmen des Audi Cups tritt die Mannschaft von Maurizio Sarri zum ersten Mal überhaupt in der Allianz Arena an.

 

Ablauf Audi-Cup

Spieltag 1 | Dienstag, 01. August 2017
16:15 Uhr Stadionöffnung
17:35 bis 17:45 Uhr Eröffnungszeremonie
17:45 bis 19:30 Uhr Halbfinale: Atlético Madrid – SSC Neapel
20:30 bis 22:15 Uhr Halbfinale: FC Liverpool – FC Bayern München

 

 
Spieltag 2 | Mittwoch, 02. August 2017
16:15 Uhr Stadionöffnung
17:30 bis 17:45 Uhr Stadioninszinierung
17:45 bis 19:30 Uhr Spiel um 3: FC Bayern München - SSC Neapel
20:30 bis 22:15 Uhr Finale: Atletico Madrid - FC Liverpool mit anschließender Siegerehrung

 

Rahmenprogramm auf der Esplanade

Auch abseits des Fußballplatzes erwartet die Fans beim Audi Cup ein volles Programm. Auf dem Audi Intelligence Court können die Besucher beispielsweise ihre eigene Fußball-Performance überprüfen. Auf einem kleinen Spielfeld treten sie in Zweierteams gegeneinander an. Dabei zeichnet ein spezielles Tracking-System die individuellen Leistungswerte der Spieler auf und fasst sie am Ende der Partie in einer Kennzahl zusammen. Mit einer ähnlichen Technik, dem Audi Player Index, ermitteln die Verantwortlichen beim Audi Cup jeweils den „Man of the Match“.

Beim Audi #SuperQ messen sich ausgewählte Zuschauer im ersten virtuellen Rennen in einem Fußballstadion mit Rallycross-Weltmeister Mattias Ekström. Der Schwede hatte im Vorfeld des Audi Cup mit seinem 560 PS starken Audi S1 EKS RX quattro auf einer realen Rennstrecke eine Richtzeit vorgelegt. Im Anschluss wurde der Kurs digitalisiert. Dank Virtual Reality können die Teilnehmer in der Allianz Arena gegen Ekström antreten.

Ob live vor Ort oder auch zu Hause – auf audicup.com finden Fans Geschichten, News und Fotos des Turniers und erhalten einen Blick hinter die Kulissen. Darüber hinaus können sie sich erstmals via Chatbot über das Geschehen informieren. Die interaktive Kommunikations-Plattform, erhältlich auf audicup.com, beantwortet Fragen der User zu Teams und Spielern oder bietet praktische Hinweise, zum Beispiel zur Parksituation rund um die Allianz Arena.
 

Tickets

Wollen auch Sie dabei sein, wenn sich die euopäischen Top-Klubs die Klinke in die Hand geben? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre Ticket! Karten sind online zu erwerben, für Kurzentschlossene beginnt der Tageskassenverkauf an beiden Spieltagen jeweils ab 11:00 Uhr

Zum Ticket-Shop
 

Spieltagstouren und FC Bayern Erlebniswelt

Auf der Suche nach dem passenden Rahmenprogramm für den Audi Cup? An beiden Spieltagen ist der Zutritt zur FC Bayern Erlebniswelt für alle, die in Besitz eines gültigen Spieltagstickets UND eines Tickets für die FC Bayern Erlebniswelt sind, jeweils von 12:00  bis 15:30 Uhr (letzter Einlass 14.30) möglich. Oder verbinden Sie Ihren Besuch in der Allianz Arena gleich mit einer exklusiven Spieltagstour. Startzeiten sind am 01. und 02. August jeweils 12:00, 12:45, 13:15 und 14:00 Uhr (Buchung zwingend erforderlich).

Anreise und Bezahlen in der Arena

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens rund um das Stadion wird eine frühzeitige Anreise empfohlen. Die Allianz Arena ist auf verschiedenste Arten - ob mit U-Bahn, Pkw, Bus oder Fahrrad - gut zu erreichen.

Für den Audi Cup sind alle Parkhäuser der Allianz Arena geöffnet ( S0 / S1 / P1-P3 / Sonderstellfläche, Stadionumfahrt). Das erste Parkhaus öffnet um 8:00 Uhr.

Als Zahlungsmittel in der Allianz Arena dient die ArenaCard. Denken Sie deshalb vorab daran, die Karte bereits auf der Esplanade im Kassencanyon (vor den Drehkreuzen) zu erwerben oder eine vorhandene Karte aufzuladen.

In der Arena selbst können bei den mobilen Verkäufern ebenfalls Karten erworben oder aufgeladen werden. Das Restguthaben kann am Spieltag ca. drei Stunden vor Spielbeginn bis zu zwei Stunden nach Spielende im Kassencanyon bar ausbezahlt werden oder an allen Aufladestationen auf eine neue Karte umgebucht werden.

Service ArenaCard: Ab sofort Online-Aufladung möglich:

ARENACARD ONLINE
AUFLADEN

Erfahren Sie mehr