Sonderbeleuchtung

Allianz Arena leuchtet am amerikanischen Unabhängigkeitstag in Stars and Stripes

Increase font size Schriftgröße

Gut zwei Wochen vor dem Start der Audi Summer Tour schickt der FC Bayern München die ersten Grüße in die Staaten und schmückt die Allianz Arena mit Stars and Stripes. Anlässlich des Independence Day am 4. Juli, dem Nationalfeiertag der USA, wird die Fassade des Stadions am Mittwoch von 21 Uhr bis Mitternacht in den Nationalfarben der Vereinigten Staaten von Amerika leuchten.

Auf der diesjährigen US-Tour des deutschen Rekordmeisters erwarten die Bayern-Profis vom 23. bis 30. Juli attraktive Testspielgegner: Am 25. Juli kommt es im Lincoln Financial Field in Philadelphia zum Duell mit dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin (TICKETS). Am 28. Juli gibt es ein Wiedersehen mit Ex-Trainer Pep Guardiola, der mit Manchester City im Hard Rock Stadium in Miami (TICKTES) der Gegner sein wird.

Erfahren Sie mehr