1. Für den Klimaschutz: Allianz Arena knipst das Licht aus
  • Für den Klimaschutz: Allianz Arena knipst das Licht aus
Earth Hour 2020

Für den Klimaschutz: Allianz Arena knipst das Licht aus

Increase font size Schriftgröße

Am 28. März wird es dunkel in der Allianz Arena… Auch in diesem Jahr ist das Heimstadion des FC Bayern Teil der Earth Hour, bei der Millionen Menschen auf der ganzen Welt ab 20:30 Uhr für eine Stunde das Licht ausschalten, um gemeinsam ein starkes Zeichen für einen lebendigen Planeten zu setzen und mehr Klimaschutz zu fordern. Viele Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt werden für eine Stunde ins Dunkel getaucht sein – weshalb natürlich auch die Allianz Arena nicht fehlen darf und die globale Bewegung am 30. März bereits im zwölften Jahr unterstützen wird.

Earth Hour 2020: Allianz Arena am 30. März für eine Stunde ins Dunkel getaucht

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der WWF zur Earth Hour in diesem Jahr auf Publikumsevents verzichten. Über unsere Webcam können Sie aber dennoch mitverfolgen, wie die Allianz Arena für eine Stunde ins Dunkel getaucht wird.

Zur Webcam

Weitere Informationen zur Earth Hour

Jedes Jahr beteiligen sich Millionen Menschen und tausende Städte auf der ganzen Welt an der Earth Hour. Sie ist damit die größte Umweltschutzaktion unseres Planeten. In diesem Jahr steht die Earth Hour in Deutschland unter dem Motto: Time to Act – Zeit zu handeln. Sie appelliert damit an die Politiker*innen, die noch immer angesichts von Dürresommern, Brandkatastrophen und klaren Empfehlungen der Wissenschaft viel zu zögerlich und unambitioniert handeln, und fordert eine bessere Klimaschutzpolitik und das Steigern des europäischen Klimaschutzziels.

WWF Earth Hour 2020

Erfahren Sie mehr