1. Für den Klimaschutz: Allianz Arena für eine Stunde im Dunkeln
  • Für den Klimaschutz: Allianz Arena für eine Stunde im Dunkeln
Earth Hour 2021

Für den Klimaschutz: Allianz Arena für eine Stunde im Dunkeln

Increase font size Schriftgröße

Am 27. März knipst die Allianz Arena für eine Stunde das Licht aus und unterstützt damit die Earth Hour 2021! Damit ist die Heimstätte des FC Bayern bereits im 13. Jahr Teil der weltweiten Initiative, bei der Millionen Menschen weltweit ein Zeichen für einen lebendigen Planeten setzen und mehr Klimaschutz fordern. Viele Sehenswürdigkeiten rund um den Globus werden dann ab 20:30 Uhr für 60 Minuten ins Dunkel getaucht – und auch die Allianz Arena ist stolz, Teil dieser Bewegung für den Erhalt unserer Umwelt zu sein.

Earth Hour 2021: Allianz Arena am 27. März für eine Stunde unbeleuchtet

Neben dem Münchner Stadion gehen dann auch an weiteren bekannten Orten in der Bundesrepublik, wie dem Schloss Neuschwanstein, dem Kölner Dom oder dem Brandenburger Tor die Lichter aus. Allein in Deutschland beteiligen sich schon weit über 500 Städte und Gemeinden und damit so viele wie noch nie zuvor. DIe globale Abstimmung am Lichtschalter des WWF für mehr Klimaschutz ist die größte Umweltschutzaktion unseres Planeten und appelliert an die Politiker*innen, die noch immer angesichts von Dürresommern, Brandkatastrophen und klaren Empfehlungen der Wissenschaft viel zu zögerlich und unambitioniert handeln, und fordert eine bessere Klimaschutzpolitik und das Steigern des europäischen Klimaschutzziels.  

Das Mitmachen ist ganz einfach – alles, was Sie dafür benötigen, ist Ihr Lichtschalter:

Zur Anmeldung

© Daniel Seiffert

Mit der Webcam live dabei sein

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der WWF zur Earth Hour in diesem Jahr erneut auf Publikumsevents verzichten. Über unsere Webcam können Sie aber dennoch mitverfolgen, wie die Allianz Arena für eine Stunde ins Dunkel getaucht wird:

Erfahren Sie mehr