• FC Bayern empfängt den 1. FC Heidenheim
DFB-Pokal-Viertelfinale

Rund um das Spiel FC Bayern
vs. 1. FC Heidenheim

Increase font size Schriftgröße

Im Viertelfinale des DFB-Pokals kommt es am Mittwochabend zu einer Premiere: Denn erstmals in seiner Vereinsgeschichte trifft der FC Bayern auf den 1. FC Heidenheim. Gegen den Zweitligisten ist der Rekordpokalsieger in der heimischen Allianz Arena klar der Favorit – unterschätzen wird das Team von Niko Kovac die Ostwürttemberger aber dennoch keinesfalls, warfen diese doch im Achtelfinale beim 2:1-Erfolg über Bayer 04 Leverkusen einen Bundesligisten aus dem Wettbewerb.

Alle Informationen – DFB-Pokal, Viertelfinale 2018/19 – Mittwoch, 03.04.2019

vs. 

FC Bayern München – 1. FC Heidenheim

Stadionöffnung: 16:30 Uhr
Anstoß: 18:30 Uhr

Bezahlen in der Allianz Arena:
In der Allianz Arena kann an den Kiosken und in den gastronomischen Bereichen nur bargeldlos bezahlt werden - hierzu einige Hinweise: Ab sofort werden sowohl Apple Pay als auch Kredit- oder Girokarte (im NFC-Verfahren oder PIN-Eingabe) akzeptiert. Die Arena Card benötigen Sie nur noch für das Parkhaus. Bitte achten Sie darauf, dass die Arena Card für die Ausfahrt 10 Euro Guthaben (Parkgebühr) ausweist, die Arena Card ist pfandfrei.

Wichtiger Hinweis: An- und Abreise vor und nach dem Spiel:
Aufgrund des großen Zuschauerandranges bei Spielen des FC Bayern München ist auch am Mittwochabend mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen, weshalb sich eine frühe Anreise empfiehlt. An Spieltagen ist das Parken ab 8:00 Uhr möglich, folgen Sie dem Verkehrsleitsystem. 

Desweiteren dauert erfahrungsgemäß die Entleerung der Parkhäuser, sowie die Abfahrt der rund 11.000 Pkw von der Allianz Arena 1-2 Stunden. Wir empfehlen daher unseren Besuchern, sich unserer Angebote nach Spielende (auf den Videowänden die Pressekonferenz / Fan Treffs / Bistro) zu bedienen und damit die ansonsten im Parkhaus verlorene Zeit zu überbrücken.

Zufahrtsregeln für Wohngebiete bei der Allianz Arena:
Ab sofort gelten Zufahrtsbeschränkungen rund um die Allianz Arena zum Schutze der Anwohner. Dies gilt für die Gebiete Kieferngarten, Haidparksiedlung, Burmesterstraße, Kleinlappen und Auensiedlung. Ziel ist es, das wilde Parken in den Wohngebieten zu beenden.

Mit dem kostenlosen Bustransfer zur Allianz Arena:
Auch zum Pokal-Viertelfinale steht erneut von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein kostenlose Bus-Transfer ab der Donnersberger Brücke zur Verfügung. 

Abfahrt am 03.04.2019: Donnersbergerbrücke (Ostseite, Haltestellen der Buslinien 53 und 63). Vor Ort hilft Einweisungspersonal bei der Orientierung. Für die Rückfahrt vom Stadion benutzen die Besucher, wie gewohnt, die U6 ab Fröttmaning.

Neuerungen in der Allianz Arena zur Saison 2018/19:
Zusätzlich zu der optischen Umgestaltung der Allianz Arena gibt es weitere Änderungen zur neuen Saison  bei  den Heimspielen des FC Bayern München. Neben der Einführung von Mehrwegbechern gilt ab sofort ein Rauchverbot auf den Tribünen.

Spezieller Hinweis zur FC Bayern Erlebniswelt:
Die FC Bayern Erlebniswelt, Deutschlands größtes Vereinsmuseum, hat auch zum Spiel gegen Hidenheim von 14:00 bis 18:30 Uhr geöffnet; letzter Einlass ist um 17:30 Uhr. Nach der Partie hat die Erlebniswelt – wie immer an Champions-League-Spieltagen – nicht mehr geöffnet.

Paulaner Fantreff  Süd und Nord - 20% Rabatt auf alle Speisen nach Spielende:
Lassen Sie Ihren Heimspiel-Tag perfekt ausklingen und nutzen Sie die Zeit nach Abpfiff für einen Abstecher in den Paulaner Fantreff Süd und Nord. Warum im Parkhaus auf die Ausfahrt warten, wenn man stattdessen mit Freunden gemütlich essen und trinken kann? Noch dazu, wenn es nach Spielende 20% Rabatt auf alle Speisen gibt.

Allianz Shuttle Service am Spieltag:
Fans mit eingeschränkter Mobilität, Senioren und Familien mit kleinen Kindern steht am Spieltag der Allianz Shuttle Service sowie der gesonderte Allianz Familieneingang zur Verfügung. Ab zwei Stunden vor Spielbeginn finden die Zuschauer sowohl auf der Esplanade als auch am Ausgang der U-Bahn-Haltestelle Fröttmaning einen Service-Stand der Allianz, von welchem E-Cars die Fahrgäste direkt zu dem gesonderten Eingang bringen. Auch nach Spielende kann der Fahrservice noch eine Stunde genutzt werden.

Die nächsten Partien in der Allianz Arena:
Nur vier Tage nach der Pokal-Begegnung mit Heidenheim geht der FC Bayern in das das wegweisende Duell mit Borussia Dortmund (Samstag, 06.04.2019, Anstoß: 18:30 Uhr) in der Bundesliga. Im Saisonendspurt stehen für den Rekordmeister dann noch drei Heimspiele samstags um 15:30 Uhr im Meisterschaftskampf auf dem Programm: Am 20. April gegen Werder Bremen , am 4. Mai gegen Hannover 96 und zum Abschluss am 18. Mai gegen Eintracht Frankfurt. Die kommenden Partien in der Allianz Arena finden Sie auch jederzeit in unserem Spielplan.

Erfahren Sie mehr